Herzlich willkommen auf unserer Website

Die Entstehung unseres Vereins!

Der Verein wurde von sportbegeisterten Eisenbahnern im Jahre 1947 gegründet. Erster Obmann war Rudolf Scharl Sen. In erster Linie sollte der Verein der körperlichen Ertüchtigung und der kollegialen Zusammengehörigkeit dienen. Es gab anfangs nur Leichtathletik und Schilauf.

Durch die unzähligen Erfolge der beiden Sektionen wurden neue Sektionen gegründet. Der Verein bietet nun ein breites Spektrum an Freizeitgestaltungs- möglichkeiten. Nun gibt es in unserem Verein vom gesundheitsbewussten Trainierer bis zum Europa- und Weltmeister alle Variationen.



Die nächste Vorstandsitzung findet am 02.06.2016 ab 17:30 Uhr im Restaurant Fabelhaft,

1220 Wien, Arbeiterstrandbadstraße 128 statt.


 Weltmeisterin: Sabrina Kaufmann

 



 Sektion Sportschützen:

Die Österreichischen Meistertitel mit dem Luftgewehr gewannen:

Seniorinnen II:    HRIBAR Renate (BBSV-Wien)

Mannschaft:       HRIBAR Renate, LUGMAYR Ingrid, NEUDECKER Silvia (Wien)

 

Die Österreichischen Meistertitel Luftpistole gingen an:

 Senioren I:

Mannschaft:        WIDTER Wolfgang, WEISER Günter, HÖRMANN Gerald (Wien)

 

Das Meisterschaftsprogramm des Tages rundeten die Schützinnen und Schützen mit der fünfschüssigen Luftpistole ab. In den Seniorenklassen durften sich über eine Bronzemedaille in der Klasse Senioren I Manschaft freuen:

 Team Wien:          GUTJAHR Leo, WEISER Günter, HÖRMANN Gerald (BBSV-Wien)

 


Sektion Schach:

Wiener Betriebsschachmeisterschaften 2015/2016:

Diese wurden vor kurzem beendet und die Schachsektion freut sich über zwei Meistertitel.

In der 2. Klasse Nord konnte unsere Mannschaft unter MF Günter Geyer mit einem Vorsprung von 6 Punkten glatt den Meistertitel einfahren und in der 3. Klasse Nord konnten wir dieses Kunststück wiederholen. Auch hier einen herzlichen Dank an MF Günter Geyer.

Des weiteren setzte es noch drei Vizemeistertitel. Diese erreichten die B-Liga mit MF Ernst Hohenecker, die C-Liga unter MF Leopold Smounig und die 1. Klasse Süd unter MF Alexander Kutschker.

Die Mannschaften in der A-Liga sowie jene in der 3. Klasse Süd landeten im Mittelfeld.

Die Sektionsleitung gratuliert den Spielern und Funktionären zum Traumergebnis.