Herzlich willkommen auf unserer Website

Die Entstehung unseres Vereins!

Der Verein wurde von sportbegeisterten Eisenbahnern im Jahre 1947 gegründet. Erster Obmann war Rudolf Scharl Sen. In erster Linie sollte der Verein der körperlichen Ertüchtigung und der kollegialen Zusammengehörigkeit dienen. Es gab anfangs nur Leichtathletik und Schilauf.

Durch die unzähligen Erfolge der beiden Sektionen wurden neue Sektionen gegründet. Der Verein bietet nun ein breites Spektrum an Freizeitgestaltungs- möglichkeiten. Nun gibt es in unserem Verein vom gesundheitsbewussten Trainierer bis zum Europa- und Weltmeister alle Variationen.



Unsere 1. Sitzung 2017 findet am 23.02.2017 ab 17:30 Uhr auf der Kegelbahn Praterstern, Praterstern 2a, 1020 Wien statt. Um pünktliches erscheinen ersucht die Vereinsleitung.


Am Fuße der Niederen Tatra (SVK) hohe Ziele!
Nach zwei tollen Spielen/Siegen in der 2.Runde gegen ZP Podbrezova (SVK)
stehen die BBSV Wien Damen als Titelverteidiger - wie im Vorjahr -  wieder im
Champions League Finale 2017 !
Großes Ziel ist ein Podestplatz
Von der erfolgreichen Titelverteidigung darf geträumt werden!

 


Einzelweltpokal!

Eine Woche vor dem Champions League Rückspiel in der Slowakei präsentierten sich am letzten Wochenende beim Einzel-Weltpokal in Straubing(BRD) Hana Wiedermannova und Nicole Plamenig in Top-Form.

 

Weltpokal-Einzel Siegerin: 
Hana Wiedermannova

Platz 3: Nicole Plamenig.
 

Bei den U 23 Herren siegte der Österreicher

Matthias Zatschkowitsch(Orth/Donau)

Wir gratulieren!