Herzlich willkommen auf unserer Website

Die Entstehung unseres Vereins!

Der Verein wurde von sportbegeisterten Eisenbahnern im Jahre 1947 gegründet. Erster Obmann war Rudolf Scharl Sen. In erster Linie sollte der Verein der körperlichen Ertüchtigung und der kollegialen Zusammengehörigkeit dienen. Es gab anfangs nur Leichtathletik und Schilauf.

Durch die unzähligen Erfolge der beiden Sektionen wurden neue Sektionen gegründet. Der Verein bietet nun ein breites Spektrum an Freizeitgestaltungs- möglichkeiten. Nun gibt es in unserem Verein vom gesundheitsbewussten Trainierer bis zum Europa- und Weltmeister alle Variationen.



Die nächste Sitzung wird die Sitzung im Grünen, bei unserem Obmann sein. Jene welche am 28.05. vorgesehen war entfällt aufgrund der aktuellen Situation..


Da momentan ein Turnen am Praterstern nicht möglich ist, haben wir jetzt nun kurzfristig für Mai und Juni  Outdoor-Turnstunden auf die Beine gestellt.

  • Jeden Montag ab 16:30 Uhr mit Sabine (Pilates/Yoga)
  • Jeden Dienstag ab 17:30 Uhr mit Andrea (Musikgymnastik)

    im Sportcenter Donaucity – nur bei Schönwetter! Derzeit noch ohne Dusch-/Umziehmöglichkeit.

 Die Schachsektion des BBSV-Wien hat nach zwei Jahren wieder einen Meistertitel eingefahren. Die von Alexander Kutschker betreute Mannschaft der 1. Klasse Nord konnte in einem Herzschlagfinish die Schachfreunde der SG Polizei/Ärzte Dank der Feinwertung auf Platz 2 verweisen.

Zudem konnte unser Mitglied Dr. Opl den Landesmeistertitel der Wiener Senioren Ü 65 erringen.
Die Sektionsleitung gratuliert herzlich.